Allgemeine Verkaufsbedingungen

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Mai 2018

Diese Website sowie die URL ice-watch.com („der eSTORE“) sind Eigentum von ICE SA s.a., einem in Belgien unter der folgenden belgischen Unternehmensregisternummer registrierten Unternehmen: 0445.215.746; MwSt.-Nr. BE 0445.215.746, mit registriertem Sitz in Place Mc Auliffe 34, 6600 Bastogne, Belgien, info@ice-watch.com („ICE“). Die von Ihnen über den eSTORE gekauften Produkte werden Ihnen von ICE.

ICE und SDSA setzen sich für den Schutz der Privatsphäre der Benutzer ein. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien von ICE, um sich darüber zu informieren, wie ICE personenbezogene Informationen der Benutzer des eSTORES sammelt und nutzt.

Jede Bestellung eines Produkts bzw. von Produkten über den eSTORE untersteht den folgenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen (den „Verkaufsbedingungen“) sowie den Cookie-Richtlinien und Datenschutzrichtlinien und den Nutzungsbedingungen der eStore. Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen und Bestimmungen vor einer Bestellung über den eSTORE sorgfältig durch. Bitte beachten Sie, dass Sie vor der Bestellung eines Produkts immer aktiv bestätigen müssen, dass Sie an diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen und Bestimmungen gebunden sind.

Die Angebote des eSTORE richten sich ausschließlich an Verbraucher.

 

1. Über die Allgemeinen Verkaufsbedingungen

 

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle über den eSTORE gemachten Bestellungen und Einkäufe für die jeweils angebotenen Produkte.

In Bezug auf eine Bestellung im eSTORE kommuniziert ICE mit den Kunden auf elektronischem Wege durch das Versenden von E-Mails. Sie stimmen zu, dass alle Vereinbarungen, Mitteilungen, Offenlegungen und andere Kommunikationen, die auf elektronischem Wege erfolgen, den geltenden rechtlichen Anforderungen für derartige Kommunikationen in schriftlicher Form entsprechen.

Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen können gelegentlich angepasst werden. Alle Änderungen der Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für Bestellungen oder andere Vorgänge im eSTORE, die entweder an demselben Tag oder nach dem Tag des Inkrafttretens der jeweiligen Allgemeinen Verkaufsbedingungen ausgeführt werden. Wir empfehlen, diese Seite regelmäßig zu kontrollieren, um Kenntnis zu nehmen von möglichen Änderungen, da diese bindend für Sie gelten.

VOR JEDER PRODUKTBESTELLUNG MÜSSEN SIE DIESE ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN LESEN UND IHNEN ZUSTIMMEN UND SIND DARAN GEBUNDEN. BEI JEDER BESTELLUNG WERDEN SIE UM EINE BESTÄTIGUNG DER ZUM DATUM IHRER BESTELLUNG GELTENDEN AKTUELLEN ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN GEBETEN. DIE BESAGTEN ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN KÖNNEN ENTWEDER GELESEN WERDEN, BEVOR SIE UM IHRE ZUSTIMMUNG GEBETEN WERDEN ODER ZUM ZEITPUNKT, AN DEM SIE UM IHRE ZUSTIMMUNG GEBETEN WERDEN. IHRE ZUSTIMMUNG GEBEN SIE, INDEM SIE DAS KÄSTCHEN ANKREUZEN: „ICH HABE DIE ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN- UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR DIE eSTORE SOWIE DIE COOKIE-RICHTLINIEN GELESEN, VERSTEHE SIE UND STIMME IHNEN ZU.”
BITTE BEACHTEN SIE INSBESONDERE DIE BESTIMMUNGEN VON KLAUSEL 14 (HAFTUNG).

WENN SIE DIESEN ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN NICHT ZUSTIMMEN KÖNNEN, DANN BITTEN WIR SIE, AUF DIESEM eSTORE ANGEBOTENE PRODUKTE AUF KEINEN FALL ZU BESTELLEN.

 

2. Ihr persönliches Konto

 

Wenn Sie auf dem eSTORE ein Konto anlegen (mit einer individuellen Benutzer-ID und einem persönlichen Passwort), (i) tragen Sie die Verantwortung dafür, dass Benutzername und Passwort geheim bleiben und sichern den Zugang zu Ihrem Passwort und (ii) stimmen zu, dass Sie die volle Verantwortung übernehmen für alle Vorgänge und Bestellungen über Ihr Konto, es sei denn diese Vorgänge oder Einkäufe werden von einer nicht autorisierten Drittpartei durchgeführt, die sich Zugang verschafft hat zu Ihrem Konto, wobei dies nicht auf Ihre Nachlässigkeit oder Fahrlässigkeit zurückzuführen ist.

Sie werden angehalten, uns unmittelbar darüber zu informieren, wenn Sie begründet davon ausgehen, dass Ihr Passwort einer anderen Person in die Hände gekommen ist oder wenn das Passwort auf eine nicht autorisierte Weise genutzt wird bzw. davon ausgegangen werden kann, dass dies der Fall ist. Sie tragen die Verantwortung dafür sicherzustellen, dass die von Ihnen an uns übermittelten Informationen richtig und vollständig sind und werden angehalten, uns über jede Änderung der von Ihnen übermittelten Informationen zu informieren. Die meisten von Ihnen an uns übermittelten Informationen können Sie über die Rubrik „Ihr Konto“ auf der Website abrufen und aktualisieren.

Sobald Sie ein Konto angelegt haben, können Sie:

  • Ihre personenbezogenen Daten anpassen
  • Ihre Lieferungen mitverfolgen und Ihren Bestellverlauf abrufen
  • Produkte zurücksenden
  • Für zukünftige Bestellungen eine Liefer- und Rechnungsadresse hinzufügen oder eine bestehende anpassen.

ICE und/oder SDSA behalten sich das Recht vor, Ihnen den Service zu verweigern, Ihr Konto bzw. Ihre Konten zu schließen oder Inhalte/Informationen/Daten zu entfernen, wenn Sie gegen die geltenden Gesetze, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen oder andere geltende Bedingungen und Bestimmungen oder Richtlinien verstoßen.

 

3. Bestellverfahren und Vertragsabschluss

 

Für den Kauf von Produkten auf dem eSTORE müssen Sie:

  • Das Bestellverfahren abschließen, einschließlich der Zustimmung zu den Allgemeinen Verkaufsbedingungen, den Nutzungsbedingungen und den Cookie-Richtlinien und Datenschutzrichtlinien;
  • Über Ihr Kundenkonto Ihren Namen und Ihre Adresse angeben, Sprache, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Zahlungsinformationen, Überblick über getätigte Käufe und andere benötigte Informationen bzw. Login-Details;
  • Eine gültige Lieferadresse in einem der folgenden Länder angeben: Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Belgien, dem Vereinigten Königreich Großbritannien, Luxemburg, Österreich, Italien, Spanien, Portugal (bitte beachten Sie, dass ICE bestimmte Adressen nicht beliefern kann, einschließlich aber nicht beschränkt auf Postfächer/ CEDEX-Adressen, Armeeadressen im Ausland, bestimmte Hotels, Jugendherbergen oder Gefängnisse, die Kanalinseln, die Isle of Man, die Scilly-Inseln und die Insel Wight sowie Postfächer der britischen Armee);
  • Sie müssen älter sein als achtzehn (18) Jahre und rechtsfähig sein, um verbindliche Verträge eingehen zu können;
  • Gegebenenfalls der Inhaber einer gültigen Debit- oder Kreditkarte sein, um die Produkte kaufen zu können, wenn Sie sich für eine Zahlung per Debit- oder Kreditkarte entscheiden.

Eine Bestellung erfolgt durch Klicken auf die „ZUM WARENKORB HINZUFÜGEN“-Schaltfläche, wodurch Sie zum Bestellbestätigungsverfahren weitergeleitet werden.

Bitte überprüfen Sie Ihre Bestellung/en sorgfältig, indem Sie im Menü oben rechts auf „Ihr Warenkorb“ klicken, wo Sie Fotos des bzw. der Produkte sehen, die Farbe sowie die Referenznummer/n, die ausgewählte Anzahl, den Lieferpreis sowie die Währung, die Zahlungsmethode und die Zwischensumme für Ihre Auswahl. Bitte lesen Sie die Verkaufsbedingungen und stimmen Sie diesen zu und überprüfen Sie die von Ihnen gemachten Angaben, wobei alle Eingabefehler vor Bestätigung der Bestellung/en korrigiert werden müssen.

Wir setzen alles daran, um sicherzustellen dass Farbe und Design der Produkte der im eSTORE dargestellten Produkte den Originalprodukten entsprechen. Dennoch kann es zu Abweichungen kommen, was insbesondere mit der Farbwiedergabe auf Ihrer Computerausstattung zusammenhängt. Deshalb haften weder ICE noch SDSA für Fehler oder unerhebliche Ungenauigkeiten der Fotos oder grafischen Darstellungen der Produkte auf dem eSTORE. Bei Fragen in Bezug auf die Produkte können Sie sich an unser Customer Care Center wenden.

Sie stimmen zu, dass es sich bei Ihrer Bestellung um ein Angebot zum Kauf des bzw. der in Ihrer Bestellung aufgeführten Produkts bzw. der Produkte (ausgenommen die Schlaufen, die kostenfrei sind, soweit die bestellte Mengeim Rahmen bleibt) gemäss der Allgemeinen Verkaufsbedingungen handelt. Jede Produktbestellung wird als separater Einkauf erachtet. Alle Bestellungen müssen anschließend von ICE genehmigt werden, wobei ICE sich das Recht vorbehält, Bestellungen basierend auf berechtigten Gründen abzulehnen (einschließlich aber nicht beschränkt auf Bestellungen bei welchen der Verdacht auf Betrug besteht).

 

4. Auftragsverarbeitung und Vertragsabschluss

 

Sobald Sie die in Ihrer Bestellung bzw. in Ihren Bestellungen enthaltenen Informationen über den eSTORE übermittelt und bestätigt haben, schickt ICE Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen übermittelte E-Mail-Adresse, um den Erhalt der Bestellung/en zu bestätigen („E-Mail zur Bestellbestätigung“). Hier werden die Einzelheiten des bzw. der bestellten Produkts/Produkte aufgeführt, der Gesamtbetrag der Bestellung, die Einzelheiten der Versandkosten und Lieferzeiten sowie der bzw. die (Liefer)Preise. Bei dieser E-Mail handelt es sich nicht um eine Annahme Ihrer Bestellung/en, sondern lediglich um die Bestätigung, dass diese bei ICE eingegangen ist bzw. sind.

In der Bestätigungs-E-Mail finden Sie auch die geltenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die Sie speichern und/oder ausdrucken sollten, um sie zusammen mit der Bestellbestätigung in Ihren Unterlagen aufzubewahren. Bei einer Bestellung von Schlaufen wird keine Bestellbestätigung per E-Mail geschickt.

ICE hat das Recht, nach eigenem Ermessen Bestellungen abzulehnen, einschließlich aber nicht beschränkt auf abnormale Bestellungen, Bestellungen von Kunden, mit denen ein Streitverfahren in Bezug auf frühere Bestellungen läuft und Bestellungen bei welchen ICE davon ausgeht, dass sie nicht nach Treu und Glauben bezahlt werden.

Ein Vertrag zum Kaufvertrag zwischen Ihnen und ICE entsteht, wenn ICE Ihnen eine E-Mail zusendet, in der bestätigt wird, dass das Produkt bzw. die Produkte versendet wurde/n („E-Mail zur Versandbestätigung“). Bei einer Bestellung von Schlaufen wird keine Bestellbestätigung per E-Mail geschickt.

ICE behält sich das Recht vor, die im eSTORE angebotenen Produkte jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

Der Kaufvertrag für Produkte bezieht sich ausschließlich auf Produkte, deren Versand von ICE im Rahmen der E-Mail zur Versandbestätigung bestätigt wurde.

Wenn Sie Ihre Bestellung nach dem Erhalt der Versandbestätigung per E-Mail annullieren möchten, siehe im unten stehenden Abschnitt „Rücksendung und rückerstattung“.

Sie stimmen zu, dass die über den eSTORE registrierten Daten der Beweis sind für alle zwischen ICE und seinen Kunden getätigten Transaktionen. Im Fall eines Konflikts zwischen ICE und einem seiner Kunden in Bezug auf über die Website getätigte Transaktionen, gelten die von ICE und/oder SDSA gespeicherten Daten als unwiderlegbarer Beweis für den Inhalt der Transaktionen.

 

5. Preise, versand, handling und gebühren

 

Bei dem für ein Produkt berechneten Preis handelt es sich um den zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung geltenden Preis (inklusive Mehrwertsteuer und anderer Steuern in der in dem von Ihnen ausgewählten Land geltenden Währung). Dieser wird in der E-Mail zur Bestellbestätigung und in der E-Mail zur Versandbestätigung aufgeführt. Alle Bestellungen sind gegebenenfalls in der geltenden Währung und unmittelbar zum Zeitpunkt der Bestellung zu bezahlen.

Behält sich das Recht vor, die Produkte auf der Website jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

Sollte es im eSTORE oder in einer E-Mail zur Bestellbestätigung oder anderweitig zu einem Preisfehler kommen, stimmen Sie zu, das ICE das Recht hat, einen solchen Fehler zu korrigieren und den richtigen Preis zu berechnen oder die Bestellung zu annullieren. Wenn der tatsächliche Preis über dem in der Bestellbestätigung angegebenen Preis liegt, wird ICE Sie vor der Bearbeitung Ihrer Bestellung über den richtigen Preis informieren, wobei in einem solchen Fall Ihr einziges Rechtsmittel die Annullierung Ihrer Bestellung ist. Wenn der richtige Preis unter dem von uns angegebenen Preis liegt, berechnet ICE einen niedrigeren Betrag und sendet Ihnen das bzw. die Produkt/e zu.

Sie stimmen zu, dass selbst wenn ICE Ihnen bereits eine E-Mail zur Versandbestätigung zugesendet hat, der Preisfehler jedoch offensichtlich war und problemlos von Ihnen als Fehler identifiziert hätte werden können, ICE nicht verpflichtete ist, Ihnen ein Produkt zu einem falschen (niedrigeren) Preis zur Verfügung zu stellen. Sie haben jedoch das Recht, Ihre Bestellung zu annullieren.

Die Produktpreise beinhalten nicht die Preise für Versand und Handling. Die jeweilige Mehrwertsteuer oder andere Steuern werden in der E-Mail zur Bestellbestätigung aufgeführt und auf der Übersichtsseite vor der Bestätigung Ihrer Bestellung sowie in der E-Mail zur Bestätigung Ihrer Bestellung. Die Versandkosten werden basierend auf dem Lieferstandort und der von Ihnen im Rahmen des Bestellverfahrens ausgewählten Versandmethode berechnet.

Die Produktpreise sowie die Kosten für Versand und Handling können sich jederzeit ändern, wobei die Änderungen normalerweise keinen Einfluss auf laufende Bestellungen haben, insofern wir Ihnen bereits eine E-Mail zur Bestätigung des Versands zugesendet haben (bitte bewahren Sie diese im Fall eines offensichtlichen Preisfehlers, wie weiter oben beschrieben, auf).

 Die Handling- und Versandkosten für Schlaufen werden nicht berechnet.

6. Zahlungen

 

Zahlungen erfolgen mittels einer von Ihnen im Rahmen des Bestellbestätigungsverfahrens ausgewählten Methode. Die zulässigen Kredit- und Debitkartentypen werden im Rahmen des Bestellverfahrens aufgeführt. Erhält ICE nicht die volle Genehmigung für die Zahlung Ihrer Bestellung, behält ICE sich das Recht vor, Ihre Bestellung abzulehnen.

Der Wert Ihres Einkaufs bzw. Ihrer Einkäufe wird von der verwendeten Karte und über die von Ihnen ausgewählte Zahlungsmethode abgebucht.

Sie tragen ab dem Zeitpunkt der Lieferung der Produkte an die im Rahmen Ihrer Bestellung angegebene Adresse die Risiken (insbesondere im Zusammenhang mit Verlust, Diebstahl oder Beschädigungen) für die gelieferten Produkte.

 

7. Lieferung

 

Die Lieferung erfolgt nur in Ländern und an die verfügbaren Adressen, wie in Artikel 3 „Bestellverfahren“ der Allgemeinen Verkaufsbedingungen aufgeführt.

Sobald Ihre Bestellung angenommen wurde, dauert es normalerweise zwei bis fünf (2-5) Geschäftstage für eine Standardlieferung und 1-2 Geschäftstage für eine Expresslieferung für im Lager verfügbare Artikel, ab Erhalt der E-Mail zur Bestellbestätigung und unter der Voraussetzung, dass Ihre Zahlung vor 15.00 Uhr (GMT+1) eingeht. Es gibt keine garantierten Lieferfristen, weshalb diese Angaben nicht verpflichtend gelten. Die Lieferung sollte jedoch nach der Genehmigung Ihres Auftrags normalerweise innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt der E-Mail zur Auftragsbestätigung erfolgen, insofern die Zahlung eingegangen ist. Jede nicht erfolgte oder verspätete Lieferung sowie eine Nichtverfügbarkeit oder eine Verzögerung der Verfügbarkeit Ihrer Produkte sollte unverzüglich unserem Customer Care Center gemeldet werden. Beschwerden, die später als dreißig (30) Kalendertage ab dem Datum des Empfangs der E-Mail zur Auftragsbestätigung eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Der Versand der Schlaufe(n) erfolgt innerhalb von maximal drei (3) Wochen nach der Bestellung.

ICE behält sich das Recht vor, ein anderes, gleichwertiges oder kostengünstigeres Transportunternehmen mit der Lieferung Ihrer Bestellung zu beauftragen.

Vor jeder Lieferung erhalten Sie Ihre Rechnung (Schlaufen ausgenommen) per E-Mail.

Sollte ICE nicht in der Lage sein, Ihre Bestellung innerhalb des in Ihrer E-Mail zur Bestellbestätigung angegebenen Zeitrahmens zu liefern, wird ICE Sie kontaktieren und Sie können Ihre Bestellung auf Wunsch annullieren. Sollten Sie sich hierfür entscheiden, erstattet ICE Ihnen die vollständigen Kosten zurück.

Wird die Zustellung Ihrerseits unangemessen verschoben oder wird der Empfang einer Lieferung verzögert, nachdem ICE Sie darüber in Kenntnis gesetzt hat, dass versucht wurde, das bzw. die bestellte/n Produkt/e zu liefern oder wenn Sie ICE eine falsche Lieferadresse mitgeteilt haben, was dazu führt, dass die Lieferung nicht ausgeführt werden kann, dann wird das Paket wieder an ICE zurückgesendet.

Bitte überprüfen Sie die Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung. Sollten Sie Anomalien feststellen (z. B. offene Packung, beschädigte Produkte usw.), dann müssen Ihre Vorbehalte schriftlich festgehalten werden, wenn möglich auf dem Lieferschein, einschließlich Unterschrift. Anschließend müssen Ihre Kommentare entweder per E-Mail oder Telefon zwecks Support unmittelbar an das Customer Care Center weitergegeben werden. Dasselbe gilt, wenn das Ihnen gelieferte Produkt bzw. die gelieferten Produkte nicht Ihrer Bestellung entsprechen oder wenn Ihre Lieferung unvollständig ist.

 

8. Ereignisse, die außerhalb des Einflussbereichs von ICE liegen

 

ICE haftet nicht für Verzögerungen oder die Nichterfüllung des Auftrags, wenn die Verzögerung oder Nichterfüllung durch eine Maßnahme, ein Ereignis, ein Nicht-Stattfinden, eine Unterlassung, einen Unfall oder einen Umstand, der außerhalb seines zumutbaren Einflussbereichs liegt, bewirkt wird, einschließlich aber nicht beschränkt auf:

  • Bürgerunruhen, Aufstände, Invasionen, terroristische Anschläge oder die Bedrohung durch terroristische Anschläge, Krieg (ob erklärt oder nicht) oder die Bedrohung durch oder die Vorbereitung auf einen Krieg
  • Streiks oder Aussperrungen (oder andere industrielle Maßnahmen)
  • Nationale oder lokale Ausnahmezustände
  • Ausfall der Transporteinrichtungen, Strom- oder Versorgungsausfall, Erdbeben, Feuer, Explosion, Sturm, Überschwemmungen, Bodensenkungen, Epidemien oder andere Naturkatastrophen
  • Unmöglichkeit der Verwendung von Eisenbahnen, Schiffen, Flugzeugen, Motortransporten oder anderen öffentlichen oder privaten Transportmitteln.
  • Erlasse, Verordnungen, Gesetzgebungen, Vorschriften oder Einschränkungen von Regierungen
  • Extreme Wetterbedingungen (starker Schnee, Hurrikan usw.)

Für die Dauer der weiter oben aufgeführten Ereignisse werden die Leistungen von ICE als ausgesetzt erachtet.

 

9. Verfügbarkeit der Produkte

 

Ein Produkt, das nicht auf Lager ist bzw. Produkte, die nicht auf Lager sind, können nicht bestellt werden.

Wenn ein Produkt bzw. Produkte nicht auf Lager ist/sind, kommt der Vertrag zwischen Ihnen und ICE in Bezug auf das betreffende Produkt nicht zustande und das Produkt wird nicht in der E-Mail zur Versandbestätigung erfasst. Sie können jedoch auf Wunsch ein alternatives Produkt über die Website bestellen.

 

10. Kompatibilität, Produktinformationen

 

Bitte überprüfen Sie bei der Aufgabe Ihrer Bestellung immer, dass die von Ihnen gekauften Produkte geeignet sind für den von Ihnen beabsichtigen Einsatz, wie beispielsweise in Bezug auf die Wasserbeständigkeit. Zur Überprüfung der Kompatibilität sollten Sie immer den eSTORE als letztendlichen Referenzpunkt nehmen. Bei Abweichungen des Inhalts im eSTORE mit anderen Websites (oder einer anderen Informationsquelle) haben immer die Kompatiblitätsangaben des Produkts im eSTORE zum Zeitpunkt des Kaufs Vorrang.

Wenn die Produkte, die Ihnen zugestellt werden, nicht jenen entsprechen, die Sie bestellt haben oder wenn Ihre Lieferung unvollständig ist oder während des Transports beschädigt wurde, setzen Sie sich bitte unmittelbar entweder per E-Mail oder telefonisch mit dem ICE Customer Care Center in Verbindung, um Hilfestellung anzufragen.

 

11. Eigentum an den Produkten

 

ICE behält sämtliche Eigentumsrechte an den Produkten bis ICE alle ausstehenden Beträge für die bestellten Produkte (Schlaufen ausgenommen) vollständig erhalten hat. Mit der Lieferung werden Produkteigentum und -risiken von ICE auf Sie übertragen.

 

12. Rücksendung und rückerstattung

 

Sie haben das Recht auf eine vollständige Rückerstattung (inklusive Mehrwertsteuer und Lieferkosten) wenn Sie Ihren Kauf ohne Angabe eines Grundes innerhalb von vierzehn (14) Tagen, ab dem Zeitpunkt der Versendung des Produkts annullieren. Es wird ausschließlich der Preis von retournierten Produkte rückerstattet. Ihre offiziellen Rechte in Bezug auf fehlerhafte Waren werden auch nach Ablauf dieser vierzehntägigen (14) Frist nicht beeinträchtigt.

Sie müssen das bzw. die Produkt/e, das bzw. die Sie auf dem eSTORE gekauft haben innerhalb einer 14-tägigen (vierzehn) Frist ab dem Tag der Annullierung Ihrer Bestellung an ICE zurücksenden.

Um Ihre Bestellung zu annullieren, müssen Sie die ICE Kundensorge-Zentrum notifizieren durch die On-Line-Rückkehr URL die im Versandbestätigung – E-Mail ist oder durch Einführen Ihres Verfolgen-Ausweises in der folgenden Verfolgen-Seite. Sobald Ihr Verfolgen-Ausweis erhalten worden ist, müssen Sie " Rückkehr dieses Paket " auswählen und die On-Line-Rückkehr-Form ausfüllen. Dieser " Rückkehr dieses Paket“ Knopf wird nur während der 14 Tage nach der Lieferfrist Ihrer Bestellung erhältlich sein.
Alle Bestellungen müssen zurückgesendet sein in Übereinstimmung mit dem Rückkehrverfahren das in der On-Line-Rückkehr-Form erklärt ist.

Dabei verwendet ICE dieselbe Zahlungsmethode wie Sie im Rahmen der ursprünglichen Transaktion. Durch eine derartige Rückerstattung entstehen Ihnen auf gar keinen Fall Kosten.

Sie tragen die direkten Kosten im Zusammenhang mit der Rücksendung des Produkts bzw. der Produkte. Sie tragen die Verantwortung, wenn der Wert der retournierten Produkte aufgrund der Behandlungsweise der Produkte sinkt (es sei denn es mussten Natur, Merkmale und Funktionsweise der Waren bestimmt werden).

Wenn Sie die Produkte nicht zusammen mit der Rechnung zurücksenden, behält ICE sich das Recht vor, die Rückerstattung zu verweigern. Wenn Sie Produkte in einem abgenutzten oder beschädigten Zustand zurücksenden, behält ICE sich das Recht vor, von den Ihnen geschuldete Rückzahlungen einen Betrag in Höhe des Wertverlusts der Produkte einzufordern, d. h. bis zu 100 % des Kaufpreises (bzw. andernfalls von Ihnen direkt zurückzufordern).

Ihre Rückerstattung kann bis zu vierzehn (14) Tage nach dem Erhalt der retournierten Produkte oder eines Beweises, dass Sie die Produkte an ICE zurückgesendet haben, einbehalten werden, je nachdem was früher eintrifft. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeiten der Rückerstattung bei Ihrer Bank noch länger sein können.

Wenn Sie ein ganzes Set gekauft haben und hierfür eine Rückerstattung beantragen, muss das vollständige Set zurückgesendet werden. Wenn die Produkte im Rahmen eines speziellen Produktangebots mit mehreren Produkten gekauft wurde (z. B. „Kaufen Sie drei Uhren und zahlen Sie nur die zwei teuersten“), müssen alle im Rahmen dieses speziellen Angebots gekauften Produkte retourniert werden, um Anspruch zu haben auf eine vollständige Rückerstattung.

 

13. Garantie

 

IM RAHMEN DIESER GARANTIE HABEN SIE BESONDERE RECHTE. SIE ERGÄNZT DIE VORTEILE IHRER GESETZLICHEN RECHTE. IM RAHMEN DER GELTENDEN GESETZE HABEN SIE WEITERE RECHTE, DIE JE NACH LAND UNTERSCHIEDLICH SEIN KÖNNEN.

Keine der Bestimmungen der Allgemeinen Verkaufsbedingungen tritt an die Stelle oder beeinträchtigt Ihre gesetzlichen Rechte oder Rechtsansprüche als Verbraucher.

ICE liefert Ihnen ein Produkt, das im Einklang steht mit dem Kaufvertrag und zum Zeitpunkt der Lieferung des besagten Produkts keinerlei Defekt aufweist, wobei das Produkt für einen normalerweise von einem ähnlichen Produkt erwarteten Einsatz geeignet ist und die zum Zeitpunkt des Verkaufs ausgeführten Merkmale hat, die ab dem ursprünglichen Lieferdatum des Produkts bzw. der Produkte zwei (2) Jahre lang gültig sind.

Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, eine kostenlose Reparatur oder einen kostenlosen Umtausch zu beantragen (was unter anderem davon abhängt, ob das Produkt repariert werden kann), wenn sich herausstellen sollte, dass das Produkt bzw. die Produkte fehlerhaft sind. SDSA bittet in einem solchen Fall ICE, Ihr Produkt zu reparieren oder durch ein Produkt mit identischen oder ähnlichen Merkmalen auszutauschen, wobei die weiter unten aufgeführten Ausnahmefälle berücksichtigt werden müssen. ICE kann im Rahmen dieser Garantie Ihr Produkt ersetzen, unabhängig davon, ob die Reparatur Ihres ursprünglichen Produkts möglich ist oder nicht. Sollte ICE sich jedoch für eine Reparatur entscheiden, können hierfür neue oder auch überarbeitete Komponenten verwendet werden.

Wenn das Produkt bzw. die Produkte nicht innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens umgetauscht werden kann bzw. können oder ohne, dass dabei Unannehmlichkeiten für Sie entstehen, haben Sie die Möglichkeit, eine Rückerstattung des Kaufpreises oder eine Preisreduzierung zu beantragen. Bei Genehmigung einer Rückerstattung erfolgt diese im Normalfall über dieselbe ursprünglich von Ihnen verwendete Zahlungsmethode.

Bitte bewahren Sie Ihre Bestellbestätigung/Ihre Rechnung auf oder übergeben Sie diese an die beschenkte Person, wenn es sich um ein Geschenk handelt, da der ursprüngliche Kaufbeleg als Garantie fungiert.

Im Rahmen dieser Garantie werden keine normalen Abnutzungs- und Verschleißerscheinungen abgedeckt oder Schäden aufgrund von Unfällen, einer falschen Handhabung, eines unsachgemäßen Einsatzes (Schläge, Stöße, Erschütterungen usw.). Reparaturen (oder Reparaturversuche) von Produkten, die nicht von ICE durchgeführt werden, machen diese Garantie nichtig, unabhängig davon, ob eine solche Reparatur oder ein solcher Reparaturversuch die Ursache ist für den Schaden.

Wird Ihr Produkt im Rahmen dieser Garantie repariert oder umgetauscht, steht der neue Artikel bis zum Ablauf der ursprüngliche Garantiefrist unter Garantie (wird ab dem ursprünglichen Kaufdatum berechnet). Die Frist dieser Garantie wird nicht verlängert, unabhängig davon, ob das Produkt repariert oder umgetauscht wurde.

 

14. Haftung

 

ICE garantiert Ihnen, dass jedes Produkt, das über den eSTORE gekauft wird, eine ausreichende Qualität bietet und hinreichend geeignet ist für die Art von Einsatz für welchen Produkte dieser Art im Allgemeinen bestimmt sind.

ICE trägt nicht die Verantwortung dafür, sicherzustellen, dass die Produkte sich für Ihre Zwecke eignen.

Weder SDSA noch ICE haften für (i) Verluste, die nicht auf einer Pflichtverletzung ihrerseits basieren oder (ii) jegliche geschäftliche Verluste (einschließlich eines Verlusts von Gewinnen, Umsätzen, Verträgen, antizipierten Ersparnissen, Daten, Geschäfts- oder Firmenwert oder vergeblichen Aufwendungen), oder (iii) alle indirekten oder Folgeschäden, die eine Begleiterscheinung Ihres zentralen Verlusts oder Schadens sind und weder für Sie noch für SDSA oder ICE zum Zeitpunkt des Zustandekommens des Vertrags zum Verkauf von Produkten von uns an Sie voraussehbar waren, einschließlich aber nicht beschränkt auf einen Verlust von antizipierten Ersparnissen, (iv) alle Forderungen Dritter, mit Ausnahme jener, die ausdrücklich in diesem Rahmen aufgeführt werden.

Im Rahmen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen werden Pflichten und Haftung von SDSA und ICE in Bezug auf den Verkauf von Produkten über den eSTORE in vollem Umfang ausgeführt. Basierend auf den geltenden Gesetzen gibt es außer den im Rahmen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen dargelegten Garantien, Bestimmungen oder Bedingungen keine anderen, die für SDSA oder ICE bindend sind.

IM RAHMEN DES GESETZLICH ZULÄSSIGEN IST DIE HAFTUNG VON ICE UND SDSA BESCHRÄNKT AUF DEN TATSÄCHLICHEN BETRAG DES JEWEILIGEN PRODUKTS BZW. DER RPODUKTE, DAS BZW. DIE ÜBER DEN eSTORE GEKAUFT WIRD BZW. WERDEN.

Dies bezieht sich nicht auf die Haftung von ICE oder SDSA und schränkt diese auch nicht ein in Bezug auf Angelegenheiten, in deren Rahmen es illegal wäre für ICE oder SDSA, seine Haftung auszuschließen, bzw. zu versuchen diese auszuschließen.

 

15. Salvatorische Klausel

 

Sollte sich eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen als rechtswidrig, ungültig oder aus einem beliebigen Grund nicht durchsetzbar herausstellen, dann sollte diese Bestimmung als nicht zu den vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen zugehörig erachtet werden, wobei sie im größtmöglichen Rahmen ihrer Vollstreckbarkeit innerhalb der geltenden Gesetze angewendet werden, wobei die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der restlichen Klauseln davon nicht eingeschränkt wird.

 

16. Kontaktinformationen

 

Das ICE Customer Care Centre hilft Ihnen gerne weiter, wenn Sie Fragen oder Beschwerden haben in Bezug auf Bestellungen über den eSTORE. Sie können ICE entweder per E-Mail kontaktieren.

kundenservice@orders.ice-watch.com

Das ICE Customer Care Centre ist an den folgenden gesetzlichen Feiertagen geschlossen:

  • 25. Dezember
  • 1. Januar
  • Ostermontag
  • 1. Mai
  • Himmelfahrt
  • Pfingstmontag
  • 21. Juli
  • 15. August
  • 1. November
  • 11. November

 

17. Rechtsübertragung und Pflichten

 

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen sind bindend für Sie und SDA/IC sowie für jede Person an die SDSA/ICE gegebenenfalls seine Rechte überträgt.

Verträge mit SDSA/ICE dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung abgetreten, übertragen, in Auftrag gegeben oder anderweitig verfügt werden, einschließlich der in diesem Rahmen entstehenden Rechte oder Pflichten.

SDSA und ICE können zu jedem beliebigen Zeitpunkt während der Laufzeit einen Vertrag mit Ihnen abtreten, übertragen, in Auftrag geben, als Unterauftrag vergeben oder anderweitig darüber verfügen, einschließlich der in diesem Rahmen entstehenden Rechte und Pflichten von SDSA/ICE.

 

18. Verzichterklärung

 

Sollte ICE es zu irgendeinem Zeitpunkt versäumen, auf die genaue Einhaltung Ihrer Pflichten im Rahmen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu bestehen oder wenn ICE irgendwelche Rechte oder Rechtsmittel, die ihm im Rahmen dieser Verkaufsbedingungen zustehen, nicht ausübt, so stellt dies keinen Verzicht auf solche Rechte oder Rechtsmittel dar und befreit Sie nicht von der Einhaltung dieser Verpflichtungen.

 

19. Nutzung des eSTORE

 

Es ist untersagt, den eSTORE folgendermaßen zu nutzen: (i) Auf eine Art und Weise, die den eSTORE unterbrechen, schädigen oder beeinträchtigen könnte oder (ii) zu betrügerischen Zwecken oder im Zusammenhang mit einer strafbaren Handlung oder einer anderen unrechtmäßigen Tätigkeit oder (iii) um Ärger, Unannehmlichkeiten oder Angst zu erzeugen oder (iv) um Viren, Trojaner, Würmer, Logikbomben oder andere schädliche oder gefährliche Materialien einzuschleusen; sich unbefugten Zugang zur Website, dem Server auf dem die Website gespeichert ist oder jeglichem Server, Computer oder einer mit unserer Datenbank verbundenen Website verschaffen; unsere Website über einen Denial-of-Service-Angriff oder einen verteilten Denial-of-Service-Angriff attackieren.

Wenn Sie Inhalte posten oder Materialien einreichen und insofern wir nichts Anderes angeben, gewähren Sie: (a) ICE das nicht-exklusive gebührenfrei, voll unterlizenzierbare und übertragbare Recht, derartige Inhalte zu nutzen, zu vervielfältigen, zu modifizieren, zu ändern, zu veröffentlichen, zu übersetzen, abgeleitete Werke davon zu schaffen, zu verbreiten und anzuzeigen weltweit und in allen Medien und (b) ICE, seinen Unterlizenznehmern und Übertragungsempfängern das Recht, den von Ihnen im Zusammenhang mit derartigen Inhalten genutzten Namen zu verwenden, sollten sie sich dafür entscheiden. Im Rahmen dieser Klausel werden keine moralischen Rechte übertragen.

Sie stimmen zu, dass die von Ihnen weiter oben gewährten Rechte für die gesamte Dauer des Schutzes Ihrer intellektuellen Eigentumsrechte im Zusammenhang mit solcher Inhalte und Materialien unwiderruflich sind. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen stimmen Sie zu, auf Ihr Recht zu verzichten als Autor solcher Inhalte identifiziert zu werden sowie auf Ihr Recht sich einer nachteiligen Bearbeitung solcher Inhalte zu widersetzen. Sie erklären sich damit einverstanden, alle weiteren erforderlichen Handlungen auszuführen, um die weiter oben von ICE gewährten Rechte zu perfektionieren, einschließlich der Vorlage von Urkunden und Unterlagen, auf unsere Anfrage hin.

 

20. Übermittlung persönlicher Daten an Ingenico FS

 

Des Weiteren informieren wir Sie hiermit, dass in Verbindung mit Ihrer Bestellung personenbezogene Daten zu Ihrer Person, insbesondere zu Identität, Wohnsitz, Familienstand, Telefonnummer, EMail-Adresse, Bankkarte und Kontonummern, oder die von Ihnen veranlassten Transaktionen oder Zahlungen von Ingenico Financial Solutions SA/NV (“Ingenico FS”) verarbeitet werden i) damit wir unseren Vertrag erfüllen können ii) zum Zweck der Betrugsüberwachung und des Betrugsmanagements (Bestimmung des mit Transaktionen verbundenen Risikolevels, Erkennung und Bearbeitung etwaiger daraus resultierender Warnmeldungen) und iii) zum Zweck der Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen von Ingenico FS gemäß den Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche und Finanzierung von Terrorismus sowie (iv) zum Zweck der Aufbereitung von Marktanalysen, Statistiken, Analysen von Transaktionsdaten, Verbesserung der von Ingenico FS erbrachten.

Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist für diese Zwecke unerlässlich. Liegen diese personenbezogenen Daten nicht vor, könnte dies dazu führen, dass Ihre Transaktion sich verzögert oder nicht durchführbar ist und Ihre Bestellung storniert wird.

Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass Ingenico FS mit Sitz in 1200 Brüssel, Boulevard de la Woluwe 102, und der Firmennummer 886.476.763 die für die Datenverarbeitung zuständige Stelle ist.

Ingenico FS verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten außer in den folgenden beiden Fällen nicht an Dritte weiterzuleiten:

- Weitergabe von personenbezogenen Daten durch Ingenico FS an seine verbundenen Unternehmen, Auftragnehmer oder sonstige Dritte, mit denen Ingenico FS eine vertragliche Beziehung unterhält und die Dienst- und Supportleistungen für Ingenico FS im Rahmen der i) Erfüllung der zwischen uns und Ingenico getroffenen Vereinbarung, ii) der Prävention und des Managements von Betrugsfällen und iii) mit dem Ziel der Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen von Ingenico FS gemäß den Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche und Finanzierung von Terrorismus sowie (iv) der Weitergabe anonymer oder aggregierter Daten an Dritte erbringen. Diejenigen Dritten, die Dienst- und Supportleistungen für Ingenico FS im Hinblick auf die Betrugsüberwachung und das Betrugsmanagement erbringen, können Ihre personenbezogenen Daten in ihren eigenen Datenbestand übernehmen, um damit Dienstleistungen für eine Vielzahl von Händlern zu erbringen und dadurch Betrug zu verhindern und zu bekämpfen.

- Sollte Ingenico FS gesetzlich verpflichtet sein, bestimmte Informationen oder Unterlagen an die belgische Nationalbank, das belgische Büro für die Verarbeitung finanzieller Informationen (CTIFCFI), an gleichgestellte belgische oder ausländische Behörden sowie im Allgemeinen an eine Justiz- oder Verwaltungsbehörde, Strafverfolgungs- oder Verwaltungsbehörde zu übermitteln, beschränkt sich die Weitergabe an diese Stellen auf den gemäß anwendbarem Recht erforderlichen oder geforderten Umfang.

Personenangaben für Ingenico

Des Weiteren informieren wir Sie hiermit, dass in Verbindung mit Ihrer Bestellung Betrugsüberwachungs- und Betrugsmanagementaktivitäten durchgeführt werden; dies bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten über die Verarbeitung von Bezahlvorgängen der Art „Karte nicht präsent“ hinaus zusätzlich verarbeitet werden. Der Verantwortliche für diese zusätzliche, der Betrugsprävention und -bekämpfung, der Bestimmung des Risikolevels und der Entwicklung des Scorings dienende Verarbeitung ist Ingenico Financial Solutions SA/NV (Ingenico FS).

Jedweder Betrug kann die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten in einer von Ingenico FS verwalteten Datei nach sich ziehen, deren Ziel die Rückverfolgbarkeit von Betrugsfällen, insbesondere die Bereitstellung von Informationen für Kriterien zur Beurteilung von Risiken und die für diese Zwecke verwendeten Scoring-Vorlagen ist. Die Erfassung Ihrer Daten kann auch dazu führen, dass Ihnen im Falle einer Bestellung, die Sie bei einem Händler, der in derselben Art Wirtschaftszweig/Sektor aktiv ist und der Dienstleistungen von Ingenico FS in Anspruch nimmt, aufgeben, ein höheres Risikolevel zugeordnet wird, was wiederum eine Ablehnung dieser Bestellung durch den Händler zur Folge haben kann.

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten abzurufen, einzusehen und berichtigen zu lassen und aus legitimen Gründen der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen. Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, können Sie ein entsprechendes Schreiben an Ingenico Financial Solutions SA/NV – Rechtsabteilung „Datenschutz“, Boulevard de la Woluwe 102 – B-1200 Brüssel (Belgien), oder eine E-Mail an privacy@fs.ingenico.com senden; bitte fügen Sie eine unterschriebene Kopie Ihres Identitätsnachweises bei. Daten, die Sie nach den in Ihrem Land geltenden Vorschriften nicht anzugeben brauchen, können Sie unkenntlich machen.

 

21. Gesamtvertrag

 

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen und Bestimmungen sowie alle Unterlagen auf die sich in diesem Rahmen ausdrücklich bezogen wird, stellen den gesamten Vertrag zwischen ICE und Ihnen dar und ersetzen alle vorherigen Verträge, Übereinkünfte und Absprachen zwischen den Parteien, unabhängig davon, ob diese mündlich oder schriftlich gemacht wurden.

Sie bestätigen, dass Sie sich beim Abschluss eines Vertrags mit ICE nicht auf irgendeine Darstellung, Verpflichtung oder Versprechung seitens ICE oder einer Drittpartei verlassen oder impliziert wurden durch etwas, dass im Rahmen von Verhandlungen mit uns vor dem Vertragsabschluss mündlich oder schriftlich geäußert wurde, außer dem, was ausdrücklich in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen dargestellt wird.

 

22. Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

 

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen und Ihre Bestellung bzw. Ihr Kauf von Produkten von ICE über den eSTORE beruhen auf und unterliegen den Gesetzen Belgiens vor belgischen Gerichten.

Im Einklang mit der Verordnung EG 593/2008 vom 17. Juni 2008 wird durch diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen nicht die Einhaltung von SDSA und/oder ICE von für den Kunden günstigeren Vorschriften ausgeschlossen, die nach Vereinbarung vollständig zur Anwendung kommen unter den geltenden Gesetzen des Landes, wo der Kunde bzw. die Kundin seinen/ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort hat.

Ungeachtet der weiter oben aufgeführten Bestimmungen, können Sie bei Streitigkeiten gemäß den Vorgaben von Verordnung Nr. 44/2011 vom 22. Dezember 2000 eine Klage entweder bei den Gerichten des Orts Ihres Wohnsitzes einreichen oder bei belgischen Gerichten und ICE kann eine Klage bei den Gerichten des Orts Ihres Wohnsitzes einreichen.

Sie können sich auch an die Online-Plattform zur Streitbeilegung der Europäischen Kommission wenden: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage